Die pulsierende Hafenstadt Fremantle verbindet das Alte mit dem Neuen und bietet so ein kulturell bereicherndes Erlebnis. Bei einem Spaziergang durch die bestens erhaltenen historischen Straßenzüge dieser Hafenstadt aus dem 19. Jahrhundert erleben Sie Seefahrts-, Sträflings- und Kolonialgeschichte. Geschäftige Märkte, Bars mit regem Betrieb und entspannte Straßencafés zeigen wie das Leben der Einheimischen im 21. Jahrhundert aussieht. 

Die Hafenstadt Fremantle (oder Freo, wie die Einheimischen sie liebevoll nennen) grenzt an Perth und ist nur eine 30-minütige Auto- oder Zugfahrt von der Innenstadt entfernt. Oder Sie nehmen am Barrack Street Jetty in Perth die Fähre nach Fremantle und genießen so eine geruhsame Bootsfahrt auf dem Swan River. 

Wenn Sie dem „Heritage Trail“ von Fremantle folgen, besuchen Sie unbedingt das Western Australian Maritime Museum, das zum UNESCO Welterbe gehörende Fremantle Prison und Westaustraliens ältestes öffentliches Gebäude, das „Roundhouse“.

Kolonialarchitektur können Sie sogar bei einem Kaffee auf dem Cappuccino Strip oder einem kalten Bier in einem der vielen alten Pubs genießen. Bei einem Bummel über die Fremantle Markets erleben Sie die exotischen Gerüche, Farben und Klänge von einer Institution, die seit über 100 Jahren für ihr geschäftiges Treiben bekannt ist. 

Am Rand von Fremantle ist der wiederaufgebaute Fishing Boat Harbour, der seit dem frühen 20. Jahrhundert in Betrieb ist, noch immer der beste Ort, um frischen Fisch und Meeresfrüchte zu probieren. Einziger Unterschied zu früher: heute wird dazu ein handwerklich gebrautes Ale oder ein westaustralischer Premiumwein gereicht. 

Für Shoppingfans gibt es ein großes Angebot, das von großen Modemarken bis zu einheimischen Designern reicht, von Haushaltswaren bis hin zu Kuriositäten. Auch einige Galerien, darunter Aboriginal Kunstgalerien gibt es. Nach Sonnenuntergang füllen sich die Straßencafés, Bars und Clubs – das Nachtleben in Fremantle ist äußerst rege. 

Wenn Fremantle Ihr Ausgangspunkt ist, können Sie aus einem Angebot an Backpacker-Unterkünften, Boutique Bed & Breakfasts, Selbstversorger-Cottages, Apartments und Hotels wählen. 

Freo ist eine Stadt, die stolz auf ihre Authentizität, ihre „Anything goes“-Attitüde und Kreativität ist. Am besten erleben Sie die Hafenstadt, wenn gerade eines der zahlreichen bekannten Kulturfestivals hier stattfindet.