Datenschutz

{{slide.SlideTitle}}

Diese Website wird durch das Fremdenverkehrsamt des Bundesstaates Western Australia unterhalten und verwaltet, das als Tourism Western Australia (Tourism WA) firmiert.

Diese Datenschutzerklärung legt die Art und Weise dar, in der Tourism WA mit Informationen umgeht, die ihr über digitalen Ressourcen von Tourism WA (die digitalen Ressourcen) durch Mitglieder der Öffentlichkeit übermittelt worden sind, einschließlich über diese Website, andere Websites der Tourism WA und mobile Anwendungen der Tourism WA.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Tourism WA wichtig, und wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten beim Besuch der digitalen Ressourcen und der Interaktion mit ihnen.

Die Datenschutzrichtlinie von Tourism WA basiert auf und steht im Einklang mit den australischen Datenschutzgrundsätzen, die vom Amt des australischen Datenschutzbeauftragten herausgegeben wurden. Die australischen Datenschutzgrundsätze können auf der Website des Australischen Datenschutzbeauftragten unter www.oaic.gov.au/ eingesehen werden. (Bitte beachten: englischsprachige Website). 

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Tourism WA empfiehlt den regelmäßigen Besuch dieser Website unter sorgfältiger Beachtung der bereitgestellten Informationen.


ALLGEMEINES

Wenn Sie die digitalen Ressourcen besuchen, wird Ihr Besuch für statistische und Forschungszwecke aufgezeichnet. Ähnliche Aufzeichnungen können gespeichert werden, wenn Sie eine der in den digitalen Ressourcen vorhandenen interaktiven Features verwenden.

Die für diese Zwecke gespeicherten Informationen sind:

  • Ihre Serveradresse
  • Ihr Top-Level-Domain-Name (z.B. .com, .gov, .au, .uk usw.)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs der digitalen Ressource
  • die Seiten/Bildschirme/Abschnitte/Features (oder ähnliches) dieser digitalen Ressourcen, auf die Sie zugegriffen haben und die Dokumente, die Sie heruntergeladen haben
  • die digitale Ressource, die Sie vorher besucht haben
  • der Webbrowser-Typ und das Betriebssystem, die Sie verwendet haben
  • die Art Mobilgerät und das Betriebssystem, die Sie verwendet haben
  • wie oft Sie diese digitalen Ressourcen besucht haben

Einige der interaktiven Features, die auf dieser Website vorhanden sind, können Sie zur Eingabe personenbezogener Angaben, wie Ihren Namen und Ihre Anschrift, auffordern.

Tourism WA speichert diese Informationen in verschlüsselter Form und löscht sie, sobald der Zweck erreicht wurde, für den sie erfasst wurden.

Der Zeitraum, für den solche Informationen gespeichert werden, kann abhängig von dem Zweck, für den sie erfasst wurden, schwanken.

Diese Informationen werden nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weitergegeben, es sei denn, Tourism WA ist gesetzlich dazu verpflichtet.



Registrierte Nutzer

Wenn Sie sich dazu entscheiden, sich als Nutzer der digitalen Ressourcen anzumelden, werden Sie gebeten, einige personenbezogene sowie andere Informationen anzugeben.

Diese Informationen werden gespeichert, so dass wir sie wie folgt verwenden können:

  • für Forschungszwecke,

  • zur Identifikation Ihrer Interessen,

  • sofern Sie zustimmen, zum Hinzufügen Ihres Namens zu unserer Mailingliste.

Die Angaben, die Sie machen, können mit Informationen aus anderen Quellen (beispielsweise aus Volkszählungsdaten) kombiniert werden, um deren Verwendung effizienter zu gestalten. Dementsprechend können Sie Informationen über Werbekampagnen, Werbeaktionen und Themen, die für Sie von Interesse sind, erhalten.

Die von Ihnen gemachten Angaben werden nur mit Ihrer Zustimmung (die zum Zeitpunkt der Registrierung oder zu einem beliebigen darauffolgenden Zeitpunkt erfolgen kann) an Dritte weitergegeben, es sei denn Tourism WA ist gesetzlich dazu verpflichtet.


Nach erteilter Zustimmung können wir die Angaben an unsere Touristikpartner weiterleiten, die unsere Services für Marktforschungs- und Direktmarketingzwecke abonnieren. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer Angaben an unsere abonnierenden Touristikpartner zurückziehen, wird Ihr Name aus unserer Mailingliste gestrichen.

Allerdings sind wir nicht dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass unsere abonnierenden Touristikpartner Ihren Namen aus deren Mailinglisten streichen.

In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich die Begriffe „Touristikpartner“ und „Technologiepartner“ auf Partner, Verbundgesellschaften und Auftragnehmer der Tourism WA.


Cookies, Spotlight-Technologie und Pixels oder transparente GIF-Dateien

Tourism WA und ihre Technologiepartner setzen Spotlight-Technologie, Cookies und Pixels oder transparente GIF-Dateien zur Unterstützung der folgenden Vorgänge ein:

  • Erfassen der Informationen, die im Abschnitt „Allgemeines“ in dieser Datenschutzerklärung angeführt werden
  • Speichern etwaiger Präferenzen, die Sie beim Besuch der digitalen Ressourcen angeben
  • Verwaltung der Online-Werbung
  • Erstellen von zustimmungsbedürftigen Marketingemails

Ein Cookie ist ein kleiner String von Textdaten, die eine Website an Ihren Webbrowser schicken kann. Ein Cookie kann keine Informationen aus Ihrem Computer beziehen, Computerviren übertragen oder Ihre E-Mail-Adresse erfassen und übertragen. Tourism WA speichert in den von uns erzeugten Cookies keine personenbezogenen Daten, wie Kreditkartenangaben. Wir verwenden die Cookies zur Speicherung verschlüsselter Daten, um Ihren Besuch unserer digitalen Ressourcen reibungsloser zu gestalten. Unsere Cookies speichern auch keine Angaben, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Zahlungsinformationen. 

Pixels oder transparente GIF-Dateien sind kleine Grafiken mit einer einzigartigen Kennung, in der Funktion einem Cookie ähnlich.

Wenn Sie Cookies von Tourism WA sperren, einschränken oder löschen möchten, können Sie dies über Ihre Browsereinstellungen vornehmen. Jeder Browser ist anders aufgebaut, sodass Sie unter Umständen die „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers aufrufen müssen, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. 

Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren möchten, können Sie diese Einstellung in der Menüleiste Ihres Browsers vornehmen. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass wir nicht in der Lage sind, unseren Service auf Sie auszurichten und zu verbessern, wenn Cookies auf Ihrem Computer deaktiviert sind. 


Drittanbieter-Cookies 

Beim Besuch der digitalen Ressourcen von Tourism WA fallen Ihnen möglicherweise einige Cookies auf, die nicht mit uns im Zusammenhang stehen. Wenn Sie hinsichtlich dieser Cookies Bedenken haben, empfehlen wir, dass Sie die Websites dieser Drittanbieter besuchen, um mehr Informationen über deren Cookies und den Umgang mit ihnen zu erhalten.

Es bestehen Beziehungen zwischen Tourism WA und anderen Zulieferern, jedoch wurden diese Beziehungen sehr sorgfältig ausgewählt und werden ständig überwacht. Diese Zulieferer können bei Ihrem Besuch der digitalen Ressourcen ebenfalls ihre eigenen Cookies platzieren, um Ihnen ausgehend von Ihren anscheinenden Interessen verschiedene Produkte oder Services zu zeigen.

Wo setzen wir Cookies ein? 

Tourism WA verwendet die folgenden Unternehmen und Technologien:

  • Sprachen- und Länderpräferenz: Wir speichern die Sprache und das Land, die vom Nutzer in der Sprachauswahl gewählt wurden, damit wir dem Nutzer beim erneuten Besuch der Website unter Berücksichtigung der länderauswahl diese in seiner bevorzugten Sprache anzeigen können. Wählt der Nutzer keine Sprache und kein Land in der Sprachauswahl aus, dann wird die Sprache und das Land in den Cookies anhand von Geotargeting festgelegt. Die von den Cookies bestimmte Länderangabe wird auch verwendet, um in etwaigen Formularen das Länder-Feld automatisch zu bestücken. Diese Information wird in Cookies erfasst, die nur für die Dauer der Sitzung oder von zwei Tagen gespeichert werden. 

  • Adobe Analytics: zur Analyse von Nutzungsstatistiken der digitalen Ressourcen. Diese Analyse wird mithilfe von Daten durchgeführt, die in den digitalen Ressourcen erfasst wurden und wird zur Verbesserung des Online-Erlebnisses unserer Nutzer verwendet. Adobe Site Catalyst erfasst keine personenbezogenen Daten aus den digitalen Ressourcen. Wenn Sie jedoch nicht am anonymen Nutzerprofiling von Adobe Site Catalyst teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.

  • DoubleClick: Bereitstellung und Nachverfolgung von Online-Werbung. DoubleClick verwendet Cookies zum anonymen Profiling, um Werbung auf die Nutzerpräferenzen zuzuschneiden. DoubleClick erfasst keine personenbezogenen Daten aus den digitalen Ressourcen. Wenn Sie jedoch nicht am anonymen Profiling von DoubleClick teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.

  • Splunk MINT (ehemals BugSense): zur Nachverfolgung von und Berichterstattung über Fehler in mobilen Anwendungen. Splunk MINT meldet die Fehlerinformation, das Smartphone-Modell, die Version des Smartphone-Softwareentwicklungskits, die Version des Smartphone-Betriebssystems, die Smartphone-Bildschirminformationen, den GPS-Status (d.h. an/aus) und den WIFI-Status (d.h. an/aus). Splunk MINT erfasst keine personenbezogenen Daten aus den digitalen Ressourcen.

  • Hotjar: zur Analyse des Online-Verhaltens und des Feedbacks der Besucher unserer Website, um das Nutzererlebnis und die Website-Performance zu verbessern. Hotjar kann die folgenden Informationen über Ihr Gerät und Ihren Browser erfassen: die IP-Adresse Ihres Geräts; die Bildschirmgröße Ihres Geräts, Länderstandort, Gerätetyp und bevorzugte Sprache. Nähere Angaben dazu, wie dies erfolgt, wie Hotjar diese Informationen verwendet und wie Sie sich von der Erfassung personenbezogener Daten durch Hotjar abmelden können, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie hier.


Wichtiger Hinweis

Wenn Sie Cookies vom Webbrowser Ihres Computers löschen, kann es sein, dass Sie die Opt-out-Präferenz entfernen, die Sie für die oben genannten Unternehmen eingestellt haben.

Die eingestellten Opt-out-Cookies können auch verfallen und müssen unter Umständen durch Verwendung der auf dieser Seite dargelegten Informationen aktualisiert werden.


ONLINE-SICHERHEIT

Tourism WA ist bestrebt, die Sicherheit, Integrität und den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die über die digitalen ressourcen eingehen und gespeichert werden und aktualisiert regelmäßig ihre Schutzmaßnahmen vor dem Hintergrund der aktuellen Technologien.

Sie müssen sich der mit der Übertragung und Speicherung von Daten über das Internet einhergehenden Risiken bewusst sein. 

Tourism WA kann die Sicherheit von personenbezogenen Daten, die über die digitalen Ressourcen eingehen und gespeichert werden, weder gewährleisten noch garantieren.

Tourism WA haftet nicht (bei Fahrlässigkeit oder anderweitig) für Verletzungen der Sicherheit Ihrer über die digitalen Ressourcen angegebenen oder gespeicherten personenbezogenen Daten oder unberechtigten Zugang auf diese durch Dritte oder Objekte.

Es stehen der normale Postweg, Telefon- und Faxgeräte zur Verfügung. Machen Sie andernfalls keine personenbezogenen Angaben.

Tourism WA nimmt die Sicherheit der personenbezogenen Daten ernst.

Der Großteil der elektronischen Aufzeichnungen von durch Tourism WA erfassten personenbezogenen Daten wird in Datenbanken gespeichert, die auf in Australien befindlichen Servern gehostet werden. Einige Aufzeichnungen werden in Datenbanken gespeichert, die auf Servern im Ausland gehostet werden.

In allen Fällen sind unsere IT-Systeme mit den geeigneten IT-Schutzmaßnahmen geschützt.

Wenn Sie nicht in Australien leben und wir Ihre personenbezogenen Daten auf Servern speichern möchten, die sich in Australien befinden, werden wir Sie im Allgemeinen zum Zeitpunkt der Erfassung dieser personenbezogenen Daten von Ihnen um Ihre Zustimmung bitten. Gleiches gilt, wenn Sie in Australien leben und wir Ihre personenbezogenen Daten auf Servern außerhalb Australiens speichern möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf Server außerhalb des Landes, in dem Sie leben, übertragen werden, stellen Sie uns diese persönlichen Angaben bitte nicht bereit.

Wenn Sie in der Vergangenheit mit Tourism WA zu tun gehabt haben und nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Australien oder im Ausland gespeichert werden, können Sie jederzeit darum bitten, aus unserer Datenbank entfernt zu werden. (Verwenden Sie hierzu bitte die Kontaktangaben im Abschnitt „Zugang zu Informationen“ unten).

Die Mitarbeiter von Tourism WA sind als Voraussetzung Ihrer Beschäftigung an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden, die sich auf die Sicherstellung der vertraulichen Behandlung der von Tourism WA erfassten personenbezogenen Daten erstrecken. 

Die digitalen Ressourcen von Tourism WA können auch mit von Dritten betriebenen digitalen Ressourcen verlinkt sein. Diese Links dienen nur Vereinfachungszwecken. Links zu digitalen Ressourcen Dritter stellen keine Förderung, Befürwortung oder Genehmigung dieser digitalen Ressourcen dar.

Besucher dieser digitalen Ressourcen Dritter wird empfohlen, sich über deren getrennte Datenschutzrichtlinien und -maßnahmen zu informieren.


RISIKEN DER INTERNETNUTZUNG

Tourism WA gewährleistet nicht, dass die in den digitalen Ressourcen enthaltenen Funktionen ununterbrochen zur Verfügung stehen oder fehlerfrei sind.

Zudem haftet Tourism WA nicht (bei Fahrlässigkeit oder anderweitig) für die Verbreitung von Computerwürmern, -viren oder sonstigen schädlichen Komponenten, die von den digitalen Ressourcen oder anderen Websites Dritter übertragen werden.

Alle in diesem Dokument erteilten Informationen, Ratschläge oder Empfehlungen wurden sorgfältig überprüft, jedoch können wir dafür keine Haftung übernehmen. Dementsprechend haften weder Tourism WA noch ihre leitenden Angestellten oder Mitarbeiter (bei Fahrlässigkeit oder anderweitig) für Informationen, Ratschläge oder Empfehlungen, die in diesem Dokument gegeben oder erteilt bzw. nicht gegeben oder erteilt wurden. Sie müssen in dieser Hinsicht Ihren eigenen Rat einholen und Ihre eigenen Entscheidungen treffen sowie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und davon ausgehend Entscheidungen treffen.


DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG IST GEMEINSAM MIT DEM HAFTUNGSAUSSCHLUSS ZU LESEN

Diese Datenschutzerklärung ist zusammen mit dem Haftungsausschluss zu lesen.


INFORMATIONSZUGANG

Unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um angemeldete Nutzer der digitalen Ressourcen handelt, können alle Personen oder Organisationen, die der Ansicht sind, dass wir ihre personenbezogenen Daten durch die digitalen Ressourcen oder auf anderem Weg erfasst und gespeichert haben, an uns wenden und Einsicht in diese Daten verlangen.

Sie können auch die Änderung oder die Löschung der entsprechenden Daten aus unseren Aufzeichnungen verlangen.

Anfragen dieser Art oder Anfragen wegen näheren Angaben zu unserer Datenschutzerklärung sollten über das Kontaktformular an uns gerichtet werden.


Zuletzt aktualisiert: 18. November 2016.