You are using Internet Explorer version 7 to access WesternAustralia.com.
This website may not behave as expected on your current browser version. To upgrade to the latest version of Internet Explorer, click here

{{currentPageData.Italics}}

{{currentPageData.Title}}

{{slide.DisplayTitle}}

{{slide.Description}}

Unternehmen Sie eine Buschwanderung auf dem mit Preisen ausgezeichneten Bibbulmun Track, Westaustraliens Langstreckenwanderweg.

Der 965 Kilometer lange erstklassige Track (Fernwanderweg) erstreckt sich von Kalamunda nach Albany und führt durch die ländlichen Ortschaften Dwellingup, Collie, Balingup, Pemberton, Northcliffe, Walpole und Denmark.

Sie können eine beliebige Stadt und viele weitere interessante Punkte wie z. B. Mundaring Wei, Beedelup Falls und die Baumkronenwanderung (Tree Top Walk) im Valley of the Giants als Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Wanderung wählen. Somit können Sie diesen Weg nach Ihrem eigenen Gusto erwandern.

Machen Sie eine kurze Tageswanderung oder ruhen Sie sich über Nacht in einem Luxushotel oder einer Frühstückspension (B&B) entlang des Weges aus.

Aber um Ihre Waden richtig auf die Probe zu stellen - und um ein echtes Wildnisabenteuer zu erleben - erwandern Sie den gesamten Track und zählen Sie sich zur Elitegruppe der "End-to-Enders."

Die Wanderung nimmt etwa sechs bis acht Wochen in Anspruch und am Wegesrand befinden sich 48 Unterstände aus Holz und Blech, in denen Sie Ihr Zelt aufschlagen können.

Alle Altersgruppen sind willkommen, wodurch der Bibbulmun-Track ideal für einen Familienabenteuerurlaub ist.

Der Track führt an einigen der spektakulärsten und unberührtesten Landschaften Westaustraliens vorbei. Er windet sich durch bezaubernde unberührte Wälder aus Jarrah (Eucalyptus marginata), Marri (Eucalyptus calophylla), Karri (Eucalyptus diversicolor), Wandoo (Eucalyptus wandoo) und Tingle (Eucalyptus jacksonii).

Im Frühling wird der Jarrah-Wald in leuchtende Farben getaucht und blühende Wildblumen betören die Sinne.

Weitere Höhepunkte sind der frühmorgendliche Ausblick über das Helena Valley vom Waalegh-Campingplatz aus sowie die atemberaubenden Ausblicke auf den Mundaring Weir.

Weiter im Süden lassen Sie sich durch hoch aufragende Eukalyptusbäume sowie wogende Pfefferminzbäume der Küstenregion inspirieren und entzücken.

Die beste Zeit für eine Wanderung auf dem Bibbulmun-Track ist im Herbst oder Frühling. Wenn Sie einen Parka einpacken, können Sie auch im Winter trecken, aber vermeiden Sie den Sommer - Hitze und Buschfeuer können gefährlich werden.