Overview

Startseite zu den glücklichsten Tieren der Welt - Quokkas - Rottnest Island ist eine Urlaubsoase mit unberührten Stränden, Aquamarinbuchten, Radwegen und Wanderwegen. Das Beste daran? Das autofreie, naturschutzorientierte Reservat ist nur eine 30-minütige Fahrt mit der Fähre von unserer Hauptstadt Perth entfernt.

Fähren für Rottnest Island fahren von Fremantle und Hillarys Boot Harbour ab, während leichte Flugzeuge und Hubschrauber malerische Transite von verschiedenen Orten aus anbieten. Sobald Sie den 19 Kilometer langen Kanal zwischen Perth und der Insel überquert haben, können Sie sich zu Fuß mit einem Leihfahrrad oder E-Bike fortbewegen, den Shuttle nutzen oder in den Hop-on-Hop-off-Bus einsteigen, der die 11 Kilometer lange Insel umrundet.

Die Strände von Rottnest sind wie ein Stück Paradies, mit blendend weißem Sand, Wasser, das so klar ist, dass man bis auf die Zehen sehen kann, und Buchten, die von natürlich geformten Felsen gebildet werden. Insgesamt gibt es 63 abgelegene, sandige Oasen, die durch asphaltierte Reit- und Wanderwege miteinander verbunden sind. The Basin, Geordie Bay und Little Parakeet Bay sind Favoriten in der Nähe Thomson Bay Siedlung, während diejenigen, die West End gegenüberstehen, einen rohen, robusten Reiz haben. Von bestimmten Stellen aus sehen Sie humpback whale Verletzung (sie wandern von September bis November), Robben schwimmen oder Delfine schaukeln. Unterhalb der Wasserlinie gibt es 20 Korallenarten, 135 tropische Fischarten und reichlich Seegräser. Sowohl Parker Point als auch Little Salmon Bay haben Schnorchelpfade, die mit Unterwasserpaneelen übersät sind. Ausgeschilderte Wanderwege durchqueren auch das Herz der Insel, mit mehr als 45 Kilometern miteinander verbundener Wege und Promenaden.

Die Hauptattraktion ist natürlich das hochfotogene Quokka, ein freundliches Beuteltier, das zu lächeln scheint. Die Westaustralien Ikone ist nicht nur Gegenstand unzähliger Promi-Selfies, sondern auch für den Namen der Insel verantwortlich: Holländische Seeleute aus dem 17. Jahrhundert verwechselten die niedlichen Kreaturen mit großen Ratten.

Die Aborigines kannten Wadj Emu p Bidi – oder Rottnest – schon lange vor dieser Zeit. Nehmen Sie an einer immersiven Aborigine-Tour teil, um einen Einblick in die kulturelle und spirituelle Bedeutung der Insel zu erhalten.

Entspannen Sie sich nachts in Öko-Glamping-Zelten, historischen Cottages, komfortablen Hotels oder bringen Sie Ihre Campingausrüstung mit, um das einfache Leben zu genießen, während die Lichter der Stadt über den Ozean funkeln.