Machen Sie einen außergewöhnlichen Aufstieg, Spaziergang oder eine Radtour in die hoch aufragenden Karri-Baumwälder des Gloucester National Park - Heimat der höchsten Baumart in Westaustralien und der dritthöchsten der Welt. Die atemberaubendste Aussicht wird denjenigen zuteil, die sich auf den Gloucester Tree von Pemberton wagen - den höchsten Feueraussichtsbaum der Welt mit 61 Metern.

Von Perth aus ist es eine einfache 3,75-stündige Fahrt oder ein paar Tage zu Fuß oder mit dem Mountainbike auf den malerischen Langstreckenrouten des Bibbulmun Track oder des Munda Biddi Trail, um Pemberton und den Gloucester National Park zu erreichen.

Die historische Holzmühlenstadt Pemberton liegt nur 3 Fahrminuten oder 30 Gehminuten von den spektakulären Wäldern, Wildblumen und Buschwanderwegen des Gloucester National Park entfernt.

Folgen Sie dem Karri Forest Explorer Scenic Drive, einem der vielen Wanderwege von Gloucester, oder dem Bibbulmun Track, Sie fahren durch mehr von den prächtigsten Hochbaumwäldern des Südwestens.

Cascades ist ein kühler und schattiger Ort für ein Sommerpicknick oder eine malerische Buschwanderung im Winter, wenn Lefroy Brook diesen Ort in eine beeindruckende Wasserkaskade verwandelt.

Der Gloucester Tree Climb ist derzeit wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Aktuelle Informationen zur Öffnung finden Sie auf der Website des Parks and Wildlife Service: www.exploreparks.dbca.wa.gov.au/site/gloucester-tree.