Westaustralien – hier herrscht das ganze Jahr über das perfekte Klima für Ihre Abenteuerreise!

Ein warmes Sonnenleuchten auf Ihren Schultern, während Sie im kristallklaren Wasser baden. Das Prickeln frischkalter Luft während eines winterlichen Spaziergangs durch die uralten Wälder. Eine kühlende Meeresbrise, wenn Sie der feurigen Sonnenkugel beim Eintauchen in den Ozean zusehen. Westaustraliens Klima spiegelt die außergewöhnliche Biodiversität des Bundesstaates wider. Wo und wann auch immer Sie zu Besuch kommen - unser sonniges Wetter bietet das ganze Jahr über die perfekte Kulisse für unvergessliche Abenteuer.

Perth Wetter

Genießen Sie die Sonne in Australiens sonnigster Hauptstadt, wo Sie 131 atemberaubende Tage am blauen Himmel im Jahr erleben werden. Mit einer durchschnittlichen maximalen Sommertemperatur von 29 ° C (Februar ist in der Regel der heißeste Monat) und einem Winterdurchschnitt von 12 ° C ist Perth perfekt für Ausflüge im Freien - also gönnen Sie sich nicht ein langes Mittagessen in einem Restaurant am Wasser, schlendern Sie durch die weitläufige Oase Kings Park and Botanic Garden oder machen Sie einen Tagesausflug zu den unberührten Stränden und fröhlichen Quokkas. Rottnest Island?


Margaret River und das Südwesten Wetter

Für Outdoor-Enthusiasten und Weinliebhaber gleichermaßen machen das milde mediterrane Klima und der reichlich vorhandene Sonnenschein von Margaret River und der Südwesten die Region zu einem ganz besonderen Reiseziel für das ganze Jahr. Warme Sommertage (25 ° C bis 35 ° C) sind für ruhige Strandausflüge und Surfabenteuer gedacht, während die kühleren Wintermonate (8 ° C bis 16 ° C) nach zerklüfteten Wanderungen zwischen hoch aufragenden Bäumen und Weltklasse-Weinen am knisternden Feuer schreien.


Ningaloo und das Korallenküste Wetter

Verbannen Sie den kalten Blues auf dem Korallenküste, wo das warme Klima von März bis Oktober eine idyllische Flucht verspricht. Egal, ob Sie sich im mediterranen Klima des Südens oder im subtropischen Klima des Nordens sonnen, die unberührten Strände und erstaunlichen Riffe der Region sind wie geschaffen für sonnenverwöhnte Erlebnisse.


Die Kimberley und die Nordwesten Wetter

Lange, sonnenverwöhnte Tage und laue sternenübersäte Nächte machen The Kimberley and the Nordwesten zu einem herrlichen Reiseziel während der Wintertrockenzeit (April bis September). Mit maximalen Tagestemperaturen von rund 29 ° C bietet diese Jahreszeit grenzenlose Möglichkeiten, atemberaubende Strände und epische Landschaften zu entdecken. Die grüne Jahreszeit (Oktober bis März) bringt hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen in den hohen 30er Jahren, aber auch die wilde Schönheit der Region auf 11 erhöht, mit berauschenden Regenstürmen, gruseligen Blitzen und – mit weniger Menschenmassen – friedlicher Einsamkeit. Obwohl die starken Regenfälle zu Straßensperrungen führen können, finden die meisten Touren das ganze Jahr über statt.


Esperance und das Goldenes Outback Wetter

Das Goldenes Outback erstreckt sich von der zerklüfteten roten Erde von Mount Augustus bis zu den weitläufigen schneeweißen Stränden von Esperance und bietet eine schillernde Auswahl an Reisezielen. Mit Temperaturen von 15 ° C im Winter bis zu 37 ° C in den Sommermonaten variiert das Klima in der riesigen Region erheblich - aber es gibt immer viele Abenteuer, egal bei welchem Wetter.